Verkehrsrecht

Das Verkehrsrecht nimmt eine immer größer werdende Bedeutung im Lebensalltag ein. Der Führerschein bildet für viele Bürger die wirtschaftliche Grundlage, da im Arbeitsalltag Flexibilität und Mobilität gefordert wird.

Wir vertreten Privatpersonen, Firmenkunden, Taxiunternehmen und Fuhrparkinhaber in allen Bereichen des Verkehrsrechts.
 
Kompetenzen - ktp-anwalt.de

Im Bereich des Fahrerlaubnisrechtes vertreten wir Sie u.a. bei einer drohenden Entziehung der Fahrerlaubnis wegen Alkohol und/oder Drogen am Steuer und Punkteüberschreitung im Fahreignungsregister (vormals Verkehrszentralregister). Wir verteidigen Sie in den Bereichen des Verkehrsstraf- und Verkehrsordnungswidrigkeitenrechts mit dem Ziel, das Verfahren einzustellen, um Eintragungen im Bundeszentralregister und/oder Fahreignungsregister zu vermeiden.

Wir führen für Sie die Unfallschadenregulierung durch, angefangen bei der Empfehlung von geeigneten Sachverständigen, der Korrespondenz mit der gegnerischen und eigenen Versicherung bis hin zum Klageverfahren.

Wir beraten und vertreten Sie beim Fahrzeugkauf, insbesondere wenn Mängel nach der Übergabe des Fahrzeugs auftreten.

Bei Alkohol oder Drogen am Steuer droht zudem der Regress Ihrer Kfz-Haftpflicht -oder Vollkaskoversicherung. Auch hier stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.